Sonntag, 11. Oktober 2015

Mama-Tochter-Team-Pulli

Na, nicht, dass man sowas haben müsste. Aber meine Tochter findet es neuerdings ganz toll, im Partnerlook zu gehen. Und als sie sich letztens in meinem Stoffschrank was aussuchen durfte, woraus ich ihr etwas Herbst-/Wintertaugliches nähen wollte (sie würde am liebsten nur T-Shirts oder mal ein Neckholder-Top, gerne auch Tanktops genäht bekommen), hat sie sich für den Stoff (-Rest) entschieden, aus dem ich mir vor ziemlich genau einem Jahr einen Pulli genäht habe (klick hier ). Und es sollte dann auch genau so einer werden!!!
Abgesehen davon, dass das Blau der Bündchen und des Kragens etwas anders ist, ist es mir geglückt, und die Maus happy:
den kann sie vermutlich mehrere Jahre tragen, ist reichlich gross, und die Ärmelbündchen sind gedoppelt, also verlängerbar ;-)

den Kragen hocklappen, wenns kühl um den Hals wird

oder runterklappen

und das sind dann wir beide, meine Wampe muss man sich einfach wegdenken, dann ist es doch echt schön ! ;-)
 
Schnitt Mama: Shelly mit eigenem Kragen
Schnitt Tochter: Leo von pattydoo abgeändert (Ärmel, Kragen, Raffung am vorderen Ausschnitt)
Stoff: Bio-Interlock von HamburgerLiebe, Bündchen: irgendein Jersey ausm Schrank

Kommentare:

  1. Guten morgen,
    Sehr schön :) gefällt mir richtig gut.
    Und der Stoff ist klasse! :)

    Liebe grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. ihr seht klasse aus in euren tollen team-pullis - richtig super!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen